Sternstunden von Detmold

 

Vielen Dank an: Sabine Kuhfuss, weil du dir die Sternstunden in Graz angeschaut hast und viele Möglichkeiten in Detmold visualisiert hast; Kyana Hanneke, weil du vom ersten bis zum letzten Tag bei uns warst und ungeplante Zwischenfälle spätnachts bearbeitet hast; Matthias Wilhelm, für dein Gedicht und weil du zwischen einer und der nächsten Zigarette unser weiser Mann warst; Ralf Kramer, unser zweiter Mann der weisen Worte, für deinen Eifer und deine Leidenschaft, mit dem du das Theater beglückst; Axel Plöger, für dein Atelier und den letzten Pinselstrick; Calvin und Nico für den Einsatz im Hintergrund (Nico und die 6 täglichen Colas); Joe und Manuel von Joe's Gym, für den einzigartigen Raum samt Ring; Weisse Perle, für euren Raum in der Wärme der Wäschetrockner; das Bildstörung-Festivalteam, für das Anfüllen unseres Pools in Lichtgeschwindigkeit; Diana und Beatruce, fürs Babysitten während der langen Arbeitstage.

 

Bildstörung
Detmold, Germany

19./  20./ 21. Mai 2018 (6 Vorstellungen)

Team: Alina, Lilli, Jordi, Daniela, Josep, Jakob

Die Weisen: Matthias Wilhelm, Ralf Kramer

Herstory: Christina Lederhaas

Management in situ: Kyana Hanneke

Outside eye: Jordi Solé